We are apologize for the inconvenience but you need to download
more modern browser in order to be able to browse our page

Download Safari
Download Safari
Download Chrome
Download Chrome
Download Firefox
Download Firefox
Download IE 10+
Download IE 10+

KERSTIN KALLEWEGGE
Mrs Hudson

Kerstin Kallewegge

Mit Willy Millowitsch spielte die gebürtige Kölnerin im Fernsehfilm „Ein Fall für Onkel“ und mit Trude Herr in deren letztem Theaterstück. In der Spielzeit 2012/13 gastierte sie in der weiblichen Hauptrolle neben Peter Millowitsch am Kölner Volkstheater (Millowitsch Theater). Prägend ist für sie ihre langjährige Mitwirkung beim Bonner „Springmaus Theater“, wo sie als junge Schauspielerin ins Gründungsensemble einstieg und den Komponisten des Sherlock-Musicals Steve Nobles kennenlernte.
Neben Engagements an den Stadttheatern Oberhausen, Marburg, Düsseldorf und dem schleswig-holsteinischen und rheinischen Landestheater, entwickelte sie ihr eigenes Improvisationstheater-Format „Heimatkunde einmal anders“. Am Hamburger „Ernst-Deutsch-Theater“ spielte sie Volkstheater auf hessisch, das „Klärchen“ in Zuckmayers „Der fröhliche Weinberg“. 

Vor der Kamera hat die Schauspielerin, Kabarettistin, Moderatorin und Comedian besonders gerne mit Hape Kerkeling und Armin Maiwald von der „Sendung mit der Maus“ (ARD) gearbeitet.

2017 entdeckt sie das Boulevardtheater. Als Grace Gervaise spielte sie mit Erfolg am „Contra-Kreis-Theater Bonn“ die Hauptrolle in „Glamour, Gauner und Juwelen“.

Seit 2014 geht sie mit Theater, Chanson und Lesungen an Bord von AIDA Cruises Entertainment auf See. Und seit 2015 tourt sie mit dem Mitsingformat Sing mal Lieder – mit einem Repertoire von 111 Songs aus Rock, Pop, Volkslied, Gospel, Shanty und Musical.

Ergänzend dazu arbeitet Kerstin Kilman Kallewegge als Trainerin und Coach. Als Unternehmerin für Humorberatung erhielt sie Förderpreise des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) und der Europäischen Union (EU).